BRIOCHES ZUM GIANDUIA CREME

Gianduia Creme ist eines der beliebtesten Produkte der piemontesischen Küche. Weiche und leckere Schokoladencreme und Haselnüsse ist auf der ganzen Welt berühmt geworden. Oft ist es einfach auf Brotscheiben verbreitet, aber wenn es in Süßigkeiten verwendet wird, macht es sie unerreichbar, wie in diesen Brioches zum Gianduia creme ein Rezept zu versuchen.

Zutaten für 4 Personen:
 400 gr Mehl 00
 10 gr Bierhefe
 80 g Zucker
 60 gr Butter
 200 ml Milch
 1 Teelöffel Honig
 1 Teelöffel Vanille-Essenz
 250 g Dolcepiemonte gianduia creme
 Zucker Zucker

VERFAHREN

In einem Topf die Butter und Zucker in 150 ml Milch schmelzen. Lass es abkühlen


In der restlichen Milch löst man die Hefe auf.
Legen Sie das Mehl in eine Schüssel, bilden ein Loch in der Mitte, gießen Sie die Milch und Hefe-Verbindung und beginnen Kneten

Dann füge Honig und Vanille hinzu. Kneten, bis eine weiche und homogene Verbindung erhalten wird.

Dann eine Kugel bilden und 3 Stunden stehen lassen.

Bringen Sie den Teig auf einem bemehlten Pflanzer, bis Sie ein Rechteck bilden.


 Deckel komplett mit einer Schicht von Gianduia creme.

 Bringe den Teig, um eine Wurst zu bekommen. Dann legen Sie es in den Kühlschrank, um für 30 Minuten zu ruhen.

Mit einem Messer, schneide die Rolle in 2 Stücke für die lange. Die beiden Klappen sanft überlappen und die Enden gut schließen.

 Tragen Sie das Geflecht auf die so erhaltene Gianduia-Creme auf einem mit Ofenpapier bedeckten Backblech und lassen Sie es weitere 30 Minuten stehen.

 Mit etwas Milch bürsten, das Geflecht bei 180 ° C in einem vorgeheizten Backofen backen und ca. 30 Minuten backen.

 Lassen Sie es abkühlen, decken Sie die Brioche Janduia Creme mit dem Puderzucker und servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen