Die Küsse von Piemont

Die Küsse von Piemont sind eine Revision des Rezepts der klassischen Dame Küsse, mit einem starken dominanten Geschmack von Piemont Haselnüsse. Das Ergebnis ist ein weicher, süßer, umhüllender Geschmack, Sie werden sehen, dass Sie nicht mehr in der Lage sein werden, sie zu "schmecken".




ZUTATEN FÜR 10 PIEDMONT BACES

- n 20 Schlecht aber gut Sie können sie vorbereiten, indem Sie unsere Rezeptur, indem Sie diesen Link: Brutti ma buoni, oder finden sie sehr gut und bereit auf der Dolcepiemonte Website nach diesem anderen Link: https://www.dolcepiemonte.com/de/keksen/32-brutti-ma-buoni-kekse.html
- 220 g Sahne Janduia
- ein halbes Glas Milch

VERFAHREN
Die Vorbereitung der Küsse von Piemont ist sehr einfach, besonders wenn man die Bösen benutzt, aber schon fertig ist. Tauchen Sie die hässlichen, aber guten Schweine in das Glas Milch und lassen Sie sie auf ein Gitter tropfen.



Dann breite eine Jade-Creme über einen Keks aus und paine sie mit einer anderen, die den klassischen Kuss bildet.

Lassen Sie Piedmont Küsse für mindestens ein paar Stunden ruhen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen